Auf dem Weg...

Nach unten

Auf dem Weg...

Beitrag von Gast am Do Dez 24, 2009 3:39 pm

Ein langer, gewundener Pfan führt von den Wohngebieten durch einen tiefen Wald, felsige Ebenen und Sümpfe zum Silberberg, den man bereits in der Ferne erahnen kann.
Wer hier angelangt ist, kann sich nun entscheiden, ob er zum Silberberg oder Richtung Teak City und zu den Alph- Ruinen gehen möchte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg...

Beitrag von Gast am Do Dez 24, 2009 3:43 pm

Nivia flog immer noch auf ihrem Drachen.
,,Wo willst du eigentlich hin?" fragte sie schließlich.
,,Siehst du den Berg dort in der Ferne! Es ist der Silberberg, dort leben viele Pokémon, aber man trifft dort keine Menschen an, höchstens die, die sich verlaufen", erklärte das Eispokémon. ,,Ich denke, es ist ein guter Aufenthaltsort für uns, zumal man durch die Höhle, und auf keinem anderen Weg, einige Ebenen erreichen kann, die nach oben hin offen und voller Pflanzen sind." ,,Gute Idee... Es wird schon dunkel, lass uns schnell dorthin fliegen"


TBC: Die Höhle

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg...

Beitrag von Mathazar Malvae am So Dez 27, 2009 10:33 pm

Mathazar hatte die ganze Zeit die Fährte von Nick verfolgt. Ein zweiter Geruch hatte sich mit ihm vermsicht. Es war ein vampirischer Geruch. NUn blieb er stehen. Er sah einen gewaltigne Baum dastehen. Er holte mit seiner Tatze aus und schlug zu. Der gewaltige Baum fiel um mit einem lauten Krachen. Mathazar hatte gerade nur mit einem Schlag diesen großen Baum gefällt. Er grinste. Bei der Schattenbestie sah dies sehr unheimlich aus. Nun ging er auf den Baum zu und hieb sehr oft auf ihn ein. Er zerkratzte regelrecht den Baum. Er zerlegte ihn in seine Einzelteile. dann sah er sich um. Er sah noch einen großen Baum dastehen. Er rannte auf ihn zu und sprang. Er sprang hoch. Sehr hoch und landete auf einem Ast, der hoch über dem Erdboden aufragte. Nun, oben auf dem Aste, sah er sich um. Er sah dem Silberberg spöttisch entgegen. "Mich wirst du nicht aufhalten könen." sandte er ihm auch spöttisch entgegen. Lucario stand plötzlich neben Mathazar. Es hatte sich unbemerkt an ihn herangeschlichen. Die Schattenbestie sah das Pokémon an. "Gut, dass du bei mir bist." dachte er. dann gab er Lucario das Zeichen, dass es ihm folgen sollte. Mathazar hatte nämlich wiedre mit dem wittern der Fährte begonen und verfolgte sie wieder. Sie führte in den Silberberg. Mathazar folgte ihr in den Silberberg hinein.

TBC: die Höhle
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg...

Beitrag von Revan am Di Jan 05, 2010 8:06 pm

Revan hielt in seinem Schattenflug innne. Noch konnte er Lugias psychische Wellen spüren doch sie verflüchtichten sich. Lugia war kurz davor in den schützenden Schild einzudringen der den Silberberg umgab, niemand konnte ihn durchdringen doch Revan kannte Lugia und er fasste einen Plan...

---> die Höhle
Revan
Revan

Anzahl der Beiträge : 157
Anmeldedatum : 26.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten