Auf dem Schlachtfeld

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Gast am Mo Jan 04, 2010 10:31 pm

Yarumi lächelte und genoss eine Weile den Augenblick.
,,Nun, was machen wir jetzt? Das kam doch etwas... unerwartet"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mo Jan 04, 2010 10:34 pm

"Wir Beide reisen sofort nach Blizzach. Hohepriester Zweil begleitet uns, Avendo auch, wenn er wieder fit ist. Wir müssen sehen ob noch etwas zu retten ist!"
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Gast am Mo Jan 04, 2010 10:39 pm

,,Blizzach?",fragte er verwirrt und schwang sich auf sein Libelldra.
,,Ach so, wegen Kuja..., oder?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mo Jan 04, 2010 10:40 pm

" Nein...wegen dem was die Vampire dort angerichtet haben. Ich hoffe nicht das Kuja noch mehr zerstört. Wo er doch heute...naja...seine Depressionen....unterdrückt oder vorrübergehend vergessen hat."
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Gast am Mo Jan 04, 2010 10:42 pm

Yarumi nickte. ,,Ich werde auf meinem Libelldra reiten, mit Guardevoir ist es schneller aber sie ist gerade nicht da", sagte er und flog los.

@mathazar: da hast du dein: TBC:Blizzach xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Mathazar Malvae am Mo Jan 04, 2010 10:46 pm

XD
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Testament am Di Jan 05, 2010 11:16 am

Die Finsternis gab ihn frei, und er erschien auf dem Schlachtfeld.Direkt über der Asche Valentins. Nun...offenbar hatte er vergessen dem Vampir zu sagen das der Ring allein, ohne die Rüstung nicht...viel nutzte. Er kicherte böse, dann nahm er den kleinen Silber-Reif aus der Asche auf, und zog ihn sich über-Perfekt! Nun brauchte er nur noch einen...Diener, damit nicht alles allein seine Arbeit war! Er ging zu der schwarzen Rüstung, die Phrenos Körper umhüllte : " Ihr seid zu ein nützliches Werkzeug, als das ich euch hier zurücklassen könnte, Phrenos! " Er breitete die Hände über ihm auf, und grüne Blitze zuckten in die Leiche hinein. Langsam erhob sie sich....
Testament
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Schlachtfeld

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten