Der Blizzach Tempel

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Mo Feb 01, 2010 9:28 pm

Nivia stand da und betrachtete die Kämpfe. Sie würde sicher helfen können... aber würde das noch etwas bringen? Entschlossen zog sie ihr Schwert hervor und beobachtete aufmerksam die beiden Kämpfe. Sie war nicht gerade geübt im Schwertkampf, also würde sie auf eine passende Gelegenheit warten müssen... ,,Aber solange...", dachte sie mit einem Anflug von Lächeln und strich mit der Klinge über den Tempel, welcher sofort über dem Altar kleine Ausbildungen der Glazosphäre bildete und auf Xelomodes und seinen Dämonen schoss.
Nivia war immer wieder erstaunt über Blizzachs Macht, jedes Mal wenn sie sie einsetzten handelte sie intuitiv, und wurde jedes Mal aufs Neue überrascht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Mo Feb 01, 2010 9:34 pm

Xelomodes wehrte den Angriff nicht ab sondern verschwand kurz. Der Dämon wurde getroffen und brüllte auf, als der Drache ihm eine tiefe Wunde zufügte.

Der Hexer tauchte wieder uf und fixierte Niferion und begann eine dunkle Beschwörung zu flüstern, schwarze Schleier begannen den Kampfplatz zu umhüllen.


Justus und Phrenos lieferten sich immer noch einen erbitterten Schlagabtausch.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Mo Feb 01, 2010 9:38 pm

ja toll rumspammen nichts zu tun haben xD

Erneut sendete Nivia einen Befehl an den Tempel, er leuchtete grell auf, ohne jedoch sie, Kuja oder einen der Drachen zu blenden, das Licht zersprengte regelrecht den schwarzen Schleier. ,,Immerhin eine Attacke abgewehrt...", dachte Nivia erschöpft, sie hatte feststellen müssen, dass der Tempel längst nicht nur seine eigene Magie einsetzte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Mathazar Malvae am Mo Feb 01, 2010 9:43 pm

Niferion sah, was der Hexer vorhatte. Überall waren schwraze Schleier. Sofort richtete Niferion seinen gezackten Stab auf ihn und feuerte auf ihn drei große gleißende Strahlen ab, danach drei schwarze Strahlen, die ihn umwerfen würden, und dann noch einmal drei Flammmenstrahlen.
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Mo Feb 01, 2010 9:50 pm

Xelomodes verschwand und tauchte wieder auf, dann ergossen sich tödliche, grüne Flammen über den Elfen.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Mo Feb 01, 2010 9:54 pm

Nivia bemerkte es erst nicht, wandte sich aber dann erneut an Xelomodes.
,,Gibt es eine Möglichkeit, euch an weiteren Kämpfen und Morden zu hindern?"
Es musste einfach sein... was sollte sie sonst tun?
Tatenlos zusehen, wie jeder hier abgemetzelt wurde?
Wollte der Magier sie damit quälen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Mo Feb 01, 2010 9:56 pm

" Natürlich will ich dich damit quälen, Kleines. Aber es ist ganz einfach, ich bringe diesen dämlichen Elfen um, du gibst mir das Silbereis und ich verschwinde wieder. ", eine dämonische Manie hatte besitz von ihm ergriffen, seine Augen flackerten ihm Wahn, sein Hass verschlang ihn. Seine Form flimmerte und zischte bedrohlich.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Mo Feb 01, 2010 10:00 pm

Nivia sah ihn etwas verunsichert an, dann nickte sie.
,,Aber.. ihr habt schon einmal eine Vereinbarung gebrochen, wie soll ich sicher sein dass ihr es nicht noch einmal tut?"


ayayay...little butterfly... aach schönes lied =D
so... asiatisch^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Mathazar Malvae am Mo Feb 01, 2010 10:02 pm

Niferion sah den Hexer hasserfüllt an. "Áltá álàgós" schrie er auf elfisch und wehrte dne magischen Angriff ab. Jeodch lehnte er sich nun ein bisschen erschöpft an die Wand. Dann richtete er den Stab wieder auf den Hexer. "Aégnor" schrie er noch einmal auf elfisch und ließ einen Einen Feuerball von vorne und von hinten auf den Hexer zuschnellen.
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Mo Feb 01, 2010 10:06 pm

" Du hast sie gebrochen, du hast geglaubt mir Bedingungen stellen zu müssen. " , sagte er glatt. Dann unterbrach er sich und wehrte die Angriffe mit zwei dunklen Schilden blitzartig ab. Xelomodes richtete sich auf und riss die Maske ab, sein Gesicht war nicht zu erkennen da es vollkommen verzerrt und entstellt war, grüne Flammen hüllten ihn ein und er stieß einen grässlichen Schrei aus, Worte, die niemals mehr gesprochen werden sollten rief er, und es warf sie alle zu Boden. Dann verstummte er und brach zusammen und im selben Moment brachen Justus und Niferion, Nitidius und kuja wie tot zusammen.

Zitternd blieb der Hexer liegen und sah Nivia vom Boden aus an. Es war Licario....
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Mo Feb 01, 2010 10:10 pm

,,L-Licario... endlich...", sagte Nivia etwas zittrig.
,,Was hast du gerade gemacht? Kannst du das irgendwie wieder in Ordnung bringen?", fuhr sie etwas entsetzt fort, als sie bemerkte, dass sie die einzige war, die nicht wie tot am Boden lag, abgesehen von Licario-

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Feb 02, 2010 3:04 pm

Niferion stieß einen langen, gräßlichen und qualvollen Schrei aus. Er fiel zu Boden und blieb liegen. alles tat ihm weh. Ein Bruchteil des Angriffes hatte der Stab abgewehrt, aber mehr passierte auch nicht. Langsam aber sicher verlor Niferion sein Bewusstsein. Aber noch kämpfte er dagegen an, wnen er auch am Boden liegen blieb. Er war viel zu schwach um aufzustehen.
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Di Feb 02, 2010 5:58 pm

Voller Hass fixierte der Magier sie, er war nahezu zu Tode entkräftet, Blut floß als schmales Rinnsal an seinen Mundwinkeln hinab. Immer noch brannte sein rechtes Auge schwach, das andere funkelte lediglich von einem unmenschlichen Hass erfüllt. Er stöhnte : " Wie.....wie...ich....", versuchte er es, " ich euch......alle......ihr solltet........", er hustete und spie Blut.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Di Feb 02, 2010 6:56 pm

Nivia sah den Magier verwirrt an, war es nun Licario oder Xelomodes?
Jedenfalls heilte sie ihn so weit, dass er nicht mehr blutete und sprechen konnte.
,,Licario?", fragte sie schließlich erneut.


Yay vllt is Nivi der einzige Mensch mit Magie =D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Feb 02, 2010 7:25 pm

Niferion hörte noch die Worte, die der Hexer zu ihnen sagte. Doch dann das Bewusstsein. Alles wurde ihm schwarz vor Augen.
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Di Feb 02, 2010 7:57 pm

Hass flammte in ihm auf als sie ihn heilte : " Du.....reicht es nicht das ihr mir....mir alles....alles genommen habt? Müsst ihr mich...immer....immer....noch...demütigen? Ihr....ich hasse euch. ICH HASSE EUCH!!! ", schrie er, " ICH HASSE EUCH ALLE IHR WERTLOSEN KREATUREN, IHR MISSGEBURTEN! Ihr...ihr....verdient es nicht zu....existieren. Warum....hat es euch nicht...ausgelöscht? WARUM DURFTEN SIE ALLE STERBEN? WARUM HAT ES NIEMAND VERHINDERT? WARUM HAT NIEMAND...NIEMAND...etwas....etwas...getan? ", flüsterte er und weigte den Oberkörper hin und her.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Di Feb 02, 2010 8:21 pm

Nivia starrte ihn einen Moment erschrocken an, dann ahnte sie, was er meinte.
Den Tod der Vampire, durch Kujas Attacke... Nivia gefiel es nicht sonderlich, aber das wichtigste war, ihn irgendwie zu beruhigen...
,,Ich weiß selber nicht hundertprozentig, was passiert ist", begann sie schließlich und war froh, dass sie nicht lügen musste. ,,Eine riesige Attacke hat sie vernichtet, völlig unvorhersehbar...
Woher hätten wir wissen sollen, dass so eine Katastrophe einfach aus heiterem Himmel passiert? Glaubst du wir wären nur darauf aus gewesen, alle Vampire zu vernichten?"

Nivia brach ab, sie wollte nicht auf das Thema kommen, dass die Vampire angegriffen hatten, das würde wohle eher schaden als weiterzuhelfen...
Traurig wurde ihr klar, dass Licario jene Wesensgruppe verfluchte, zu der er einst selbst gehört hatte...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Di Feb 02, 2010 8:27 pm

" Was...was für eine Attacke? Hast du überhaupt keine Ahnung wovon ich rede? SIe wurden nicht...nicht einfach so...ausgelöscht....was weißt du schon....vom sterben? Man...man hat sie...sie...gefoltert....sie gequält....misshandelt.....und dann....wie...wie Tiere...wie...Vieh geschlachtet und niemand...niemand half ihnen...keiner....von euch...euch selbst...selbsternannten...Heiligen...euch....selbstgerechten....zufriedenen...Gutmenschen....Ich war ein Magier...ja....der Apfel fällt nicht weit vom Stamm...wie? Sie hat sich mit ihm eingelassen...sie ist verdorben...verbrennt sie... Alle...alle...", sagte er schluchzend, " meine....meine...Eltern...meinen...kleinen Bruder.....und meine...meine...", seine Stimme erstickte....er brach zusammen und trommelte in hilfloser Wut auf den Boden
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Di Feb 02, 2010 8:30 pm

Nivia schaute ihn einen Moment lang entsetzt an.
,,Licario? Wovon redest dz? Ich dachte... ich dachte du redest von dem, was in diesem Krieg passiert ist... das ist es doch, oder?", allmählich wurde sie von Panik erfasst, was war nur geschehen, was war passiert?


X_x

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Di Feb 02, 2010 8:51 pm

" Meine Familie....meine Freunde....meine....meine..."; wieder brach er ab und schluchzte, " ihr habt sie mir genommen.....ihr konntet mir nichts tun....mich nicht töten...und sie starben dafür! Für das was ich...war....dafür das ich ein Magier war! Sie litten so...so sehr. Und ich konnte nichts tun! Und ihr...IHR...ihr WOLLTET nichts tun! Ihr sagt...ich sei grausam und...monströs. Aber die....waren Bestien seid ihr! Er...er war gut zu mir...er...fand mich....mich...der nicht ihm gehört......und...er...half mir.....und dann halfen sie alle...mir....und nun...nun....werde...ich mich...endlich...endlich...rächen!"
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Di Feb 02, 2010 9:02 pm

Nivia war erschrocken, doch was konnte sie anderes tun?
,,Du.. du redest von deiner Vergangenheit, oder? Ich habe das Gefühl, dass du nicht der relativ gewöhnliche Junge bist, als den ich dich zuvor kannte....", überlegte sie.
,,Ich kann verstehen, was du denkst, früher gab es einen großen Aberglauben unter den Menschen.. sie verfolgten sogenannte Hexen... aus Angst denke ich...
Aber... heute ist es anders, oder? In einer Hinsicht sind wir uns ähnlich...
wir greifen aus Rache an... Ich weil du getötet hast, du, weil in du in deiner Vergangenheit grausames erfahren hast, oder? "
Nivia hoffte nun inständig, dass sie irgendetwas positives bewirken konnte, Licarios Hass war verständlich, und es würde nicht einfach oder gar unmöglich sein, ihm zu einem Neuanfang zu bringen... Aber... warum erzählte Licario ihr das alles?
Warum hatte er sie jetzt, wo sie ungeschützt dasaß und auf ihn einredete, nicht getötet?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Di Feb 02, 2010 10:34 pm

Die ANtwort war ganz einfach: Er konnte es nicht. Er war beinahe zu Tode entkräftet, hatte beinahe all seine Macht aufgeboten um Kuja und Justus zu Fall zu bringen. Und jetzt war er am Ende, wollte er nicht seinen allerletzten Trumpf ausspielen. Alles was ihm blieb war sein unendlicher Hass, seine WUt, seine ANgst, seine Verzweiflung und seine Sehnsucht. Er legte sie in seine Worte, wollte zerstören und konnte es nicht, wollte sie leiden lassen und konnte es nicht....wollte schlafen...und konnte es nicht. All seine so lange Zeit unterdrückten Emotionen brachen sich Bahn, wollten heraus, er wollte endlich das es zu Ende war. Doch es würde nicht enden, niemals solange ES ihn nicht gehen ließ, und das würde es erst tun wenn es sein Ziel erreicht hatte, dann mit Freuden und mit Bedauern, doch erst dann. Und bis dahin wollte er seine Wut hinaus lassen.

Er saß gefesselt auf einem Steinquader, geschlagen in " geweihte " Ketten, unfähig einen Zauber anzuwenden. Sie schleiften Lylyen herein. Sie schrie nicht, flehte nicht, sah ihn nur unverwandt mit ihren wundervollen grünen Augen an. " Stimmt es, das du eine Buhle seiest? ", fragte der Mann in den Roben sanft und beruhigend, " stimmt es das du mit dem Bösen dich vereinigt und gemein gemacht? " "...Nein....", flüsterte sie. " Dann werdest du es nicht gestehen? Werdest du dein schändlich Treiben fortführen wollen? ", fragte der Mann und griff zu der Zange in der Glut, er hob sie heraus, zeriss ihr das Mieder und presste sie ihr auf die Brüste. SIe begann zu schreien, unmenschlich und schrill. Er wand sich in den Ketten, unfähig weg zu sehen, schrie und flehte, drohte und weinte blutige Tränen....

Er blickte Nivia unverwandt an, zwang sie in seinen Geist zu blicken, seine Gefühle zu spüren, die Bilder zu sehen und seinen unerträglichen Schmerz zu teilen....

Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Di Feb 02, 2010 10:41 pm

wd.... autsch X_X

Nivia zuckte zurück, ihr wurde klar dass sie seine Erinnerung sah, aber warum zeigte er sie ihr? Plötzlich wurde ihr klar, dass sie wohl in Licario nicht mehr den Jungen sehen konnte, den sie einst auf dem Turnier getroffen hatte.... er wollte sie quälen, wollte dass sie mit ihm litt, eigentlich eine menschliche Reaktion... Es fühlte sich falsch an, aber Nivia baute einen Schild auf, der sie vor den grausamen Bildern schützte.
,,Ich habe genug gesehen, du brauchst mit nichts zu beweisen", sagte sie ruhig, aber in ihrer Stimme schwang sowohl Verärgerung als auch der Schock über diese Grausamkeit mit.


klar... wenn alle so weitermachen ist sie noch suizidgefährdet X_x nee Nivi lass ma lieber xD
(ja ich rede mit meinen charas)
du bist mein hauptchara also mach nix unüberlegtes! (xDD)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Kuja am Mi Feb 03, 2010 4:11 pm

Er löste den Blick und wandte sich ab. Langsam stand er auf, seine Augen brannten nicht mehr, seine ganze Gestalt verzerrte sich. Er blickte zu dem Dämon und Phrenos und machte eine Handbewegung. Der Dämon verwandelte sich zurück, Särge stiegen aus dem Boden und schlossen sich um die Körper von Phrenos und Valentin. Dann versanken sie wieder, der Magier sah sie an : " Nun...gut....dann behalte das Silbereis, ich brauche es nun nicht mehr. Aber eines schwöre ich dir und euch allen : Ich werde noch einmal zurückkehren, und dann wird niemand entkommen, meine Rache muss erfüllt werden, und das wird sie, bei Lylyen, das wird sie! ", schrie er. Schatten stiegen auf, und er verschwand.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gast am Mi Feb 03, 2010 5:58 pm

ehmehm... mir fällt gerade was auf xD
die... "Strafe" die das Mädchen da bekommt, ich kann mir iwie stellen vorstellen wo das mehr wehtut O.o oder soll das nur die perverse Grausamkeit unterstreichen?
Was ich halt so frage xP

Nivia sah ihm nach, immerhin hatte sie ihn für jetzt beruhigen können...
Gerade wollte sie zu den anderen gehen um zu sehen, was noch zu retten war, als hinter ihr eine sanfte ernste Stimme ertönte.


,,Ich komme vom Elfenrat. Habt ihr einen gefährlichen Magier gesehen? Er scheint hier vorbeigekommen zu sein", fragte Yuedo sie.

,,Ja, wir haben es geschafft ihn aufzuhalten, zumindest für jetzt... er ist verschwunden, vermutlich teleportiert.... ich weiß nicht wohin", antwortete sie und sah die Elfe fragend an.

,,Gute Arbeit, wir sind euch zu großem Dank verpflichtet, ich werde den Magier suchen müssen. Informiert mich, sobald ihr etwas von ihm hört.", antwortete diese jedoch nur und machte sich startbereit.

Dann meldete sich Willow zu Wort. ,,Hi Nivia, hier sieht es ja nicht so toll aus...", bemerkte sie traurig und reichte ihr ein großes rotes Ahornblatt.
,,Das wird deine Magie verstärken... ich denke du brauchst es jetzt", erklärte sie leise.
,,Also, ich muss los, wir müssen einen verrückten Magier stoppen!", rief sie zum Abschied.


,,Danke! Was habt ihr denn mit ihm vor?", rief Nivia den Elfen noch hinterher, doch diese waren bereits in dem Gebirge verschwunden.
Schulternzuckend wandte sich Nivia an die anderen, die immer noch wie tot im Schnee lagen.
,,Kuja? Justus?", fragte sie vorsichtig.


Fast im gleichen Moment rief auch der Drache: ,,Nitudius? Niferion?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Blizzach Tempel

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten