Das Denkmal

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Das Denkmal

Beitrag von Gast am Do Jan 07, 2010 10:56 pm

http://i50.tinypic.com/20uvejm.jpg

Auf einer kleinen Lichtung kurz vor Blizzach steht ein altes Denkmal. Auf ihm sind die Opfer eines alten, längst vergangenen Krieges eingemeißelt, teilweise sind die Buchstaben verwittert und kaum zu lesen. Darüber steht in einer alten Sprache: Mögen die Tapferen Kämpfer unter dem Schutz des Eises ewig ruhen.... Die kleine Lichtung wird oft für Gedenkfeiern genutzt, manchmal finden hier auch Kämpfe statt. Der Sage nach wird derjenige verflucht, der mit einer Attacke das Denkmal beschädigt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Do Jan 07, 2010 11:00 pm

Auf Yarumis Libelldra waren die beiden Jungen schnell hier angelangt.
Das Drachenpokémon schüttelte sich und stieß ein leises Jaulen aus. Es vertrug die Kälte einfach nicht. Yarumi streichelte es, gab ihm eine Beere und brachte es in den warmen Aprikoko.
,,Und, wie findest du es?", fragte er stolz. Yarumi war schon öfters hier gewesen, zum Training vor seinem Arenakampf in Blizzach, den er trotzdem verloren hatte, was ihn aber nicht im geringsten störte. Und er hoffte, dass es seinem neuen Freund auch gefallen würde.


Blackout O.o wie heisst der nochmal...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Fr Jan 08, 2010 4:40 pm

Avendo grinste : " Super....aber wir sollten vorsichtig sein wegen dem Denkmal. Es verfügt über ein magisches Siegel...und einen Bann. Wir sollten lieber aufpassen wo wir hinschlagen! Warst du schon einmal hier? Ja, oder? Du wusstest ja genau wo du mit mir hin wolltest! ", er lachte.
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Fr Jan 08, 2010 6:18 pm

,,Wir können ja nicht alle Pokémon einsetzen, dann könnte ich zum Beispiel mein Milotic vor das Denkmal setzen und lasse es Schutzschild einsetzen...
Ja, ich kenne diesen Ort ziemlich gut, ich habe hier vor meinem Blizzach-Arenakampf viel trainiert",
erzählte er lachend. ,,Aber trotzdem verloren", fügte er fröhlich hinzu.
,,Nun, was hast du für eine Idee für unseren Kampf?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Fr Jan 08, 2010 9:02 pm

" Ach..."; sagte er langsam, " ein Pokemon kampf? Ich dachte du wolltest ein Duell, mit Waffen! Hmm...ähm...", er grinste verlegen, " ich habe ehrlich gesagt von Pokemon kämpfen keine Ahnung."
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Fr Jan 08, 2010 9:06 pm

Yarumi kicherte. ,,Also wirklich!", sagte er lachend. ,,Das müssen wir schnell ändern! Hast du überhaupt ein Pokémon? Wir können nachher aber auch einen Schwertkampf machen"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Fr Jan 08, 2010 9:13 pm

" Nun....ein Vulnona...wie jeder angehende Ritter vom Orden der heiligen Rose. Und auch noch ein kleines Evoli....aber das ist...hat noch nie gekämpft. Das Vulnona ist älter als ich! Du glaubst gar nicht wie besserwisserisch die werden!", er grinste.
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Fr Jan 08, 2010 10:20 pm

Auch Yarumi lächelte. ,,Thelepathie? Das kenne ich, von meinem Guardevoir.
Ich habe sie als Trasla gefangen. Muss ich dir mal erzählen, aber erst kämpfen!",
sagte er lachend.,,Naja... ich will es dir mal nicht so schwer machen und mit einem Typenvorteil kommen... Ich werde mit meinem Guardevoir kämpfen, im 1-gegen-1-Kampf, okay?", fragte er und nahm einen grünen Aprikoko heraus und öffnete ihn. Guardevoir kam elegant heraus und verbeugte sich. Yarumi kicherte. ,,Guardevoir ist eine Sie, wäre sie ein Er, hätte ich sie selbstverständlich zu Galagladi entwickelt. Aber glaub nicht, dass wir ein schlechtes Team wären!"


hihi... neuen Avatar, selbst gemalt^^ welcher chara ist das wohl... sehr schwer xD

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Fr Jan 08, 2010 10:48 pm

" Alles klar! Los Vulnona! ", rief Avendo. In einem gleißenden Lichtstrahl erschien Vulnona, aber es war ungewöhnlich. Es trug eine Tuorquise farbene Rüstung die herrlich glitzerte. Es sah Yarumi aufmerksam an, dann ertönte in seinem Kopf eine wohlklingende Stimme : Sieh an....bist du der Tölpel der mich herausfordert?, die Stimme troff vor Spott und Avendo sah das Pokemon wütend an, er hatt das auch gehört...
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Fr Jan 08, 2010 10:56 pm

Yarumi verbeugte sich. ,,Es ist mir eine Ehre, gegen euch kämpfen zu dürfen", sagte er zu dem Pokémon. Er wusste, Höflichkeit war eine gute Lösung, vielleicht suchte das Pokémon Respekt... jedenfalls würde er den abwertenden Bemerkungen keine Beachtung schenken.
Guardevoir schwebte sanft auf das Kampffeld, machte einen Kniks und sah es wartend an.
Also sollte Vulnona den ersten Angriff haben. Wie praktisch Thelepathie war!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Fr Jan 08, 2010 11:02 pm

Die Augen des Vulnonas begannen matt zu Glühen, es setzte seine Erfahrung und sein Wissen ein um seine Macht zu mehren...( Gedankengut)
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Fr Jan 08, 2010 11:07 pm

Guardevoirs Augen begannen ebenfalls zu leuchten, und plötzlich schienen Wellen durch die Luft zu kommen, die sich immer weiter ausbreiteten... und unglaublich schläfrig machten.
(Hypnose)


Yarumi nahm sich rasch eine Maronbeere (gegen Schlaf) und warf auch Avendo eine zu.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Fr Jan 08, 2010 11:15 pm

Vulnona lachte ihn aus, es war schlicht zu alt und zu stark um sich von hypnose beeindrucken zu lassen, es war auf den kampf spezialisiert. Daher griff es ohne Vorwarnung mit einem unglaublich heftigem Flammenwurf an.... Insgeheim hegte es jedoch einen gewissen Respekt gegenüber Yarumi, es wollte dies nur nicht zeigen, es wollte ihm beweisen das sein Avendo auch ohne Erfahrung etwas draufhatte, war er für Vulnona schließlich ein wenig wie ein Welpe den sie aufzog....
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Fr Jan 08, 2010 11:31 pm

Guardevoir entdeckte die Attacke jedoch rechtzeitig, und verschwand mit einem leisen ploppen, um direkt hinter Vulnona wieder aufzutauchen und es mit Psychokinese anzugreifen.
Dieses Vulnona war stark, aber Yarumi wusste nicht genau wie stark, da musste man ausprobieren...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Sa Jan 09, 2010 10:33 am

Vulnona wurde getroffen, doch die Rüstung schluckte einen großen Teil des Schadens, dann wirbelte es herum, wobei seine Schwänze wie ein Vorhang wirbelten und traf Guardevoir mit einem heftogen Gegenstoß....
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Sa Jan 09, 2010 1:12 pm

Dieses Vulnona war einfach unglaublich... wobei es auch ein bisschen unfair war, wenn es so eine Rüstung hatte... Milotic wäre, auch ohne Typenvorteil, wohl eine bessere Wahl gewesen, aber Yarumi würde nicht aufgeben! ,,Guardevoir, deine Kombination"; dachte er-
über Thelepathie. Guardevoir schwebte rasch hin und her, und schuf Ebenbilder um sich, die nun auf der ganzen Lichtung verteilt waren, die Attacke Doppelteam war einfach praktisch!
Dann verschwand das echte Guardevoir mit Teleport.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Sa Jan 09, 2010 1:19 pm

Vulnona konzentrierte sich und dann grach die Sonne strahlend hell hervor...es mit seiner Finsteraura die Doppelbilder zerstörte. Dann teilte sich auch Vulnona, und es erschienen seinerseits Abbilder. Affektiert stolzierten diese auf und ab(Angeberei), das echte Vulnona war nicht ohne weiteres zu erkennen...
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Sa Jan 09, 2010 1:31 pm

Guardevoir starrte die Vulnona einen Moment verdutzt an, dann bemerkte es wütend die Angeberei. ,,Ruhig, Guardevoir", beruhigte Yarumi leise und warf ihm eine Persimbeere zu.
,,Ich liebe genaue Attacken"; dachte er lächelnd, als Guardevoir nach oben sprang und einen gigantischen Sternschauer auf die Vulnona schleuderte.


ups... Guardevoir kann mehr als 4 attacken oder? O.o

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Sa Jan 09, 2010 4:20 pm

Vulnona wurde ebenfalls getroffen, doch die Rüstung schützte es, die Abbilder lösten sich auf, doch da griff es bereits mit seinem Solarstrahl an, Guardevoir wurde mehrfach getroffen, denn Vulnona feuerte immer wieder, dann war es erschöpft und wartete das Ergebnis ab....




ja, alle Attacken die du magst ( von denen die es lernen oder beigebracht kriegen kann^^)
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Sa Jan 09, 2010 4:25 pm

Das sah nicht gut aus... aber Yarumi hatte eine Strategie, und zu seinen Kampfutensilien gehörte immer ein breites Sortiment an Beeren. ,,Guardevoir, ruh dich aus", befahl er leise, sein Pokémon schwebte nach oben, leuchtete auf und regenerierte sich wieder.
Yarumi warf dem Pokémon eine Beere zu, und es erwachte nahezu vollständig fit wieder auf.
,,Jetzt nutz die Erschöpfung von Vulnona und deinen teleport!" Yarumi bemerkte, dass Guardevoir erschöpft war, sie würde nicht so schnell sein, aber hoffentlich schnell genug...
Guardevoir teleportierte um Vulnona herum, um aus allen erdenklichen Richtungen mit Aquawelle anzugreifen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Sa Jan 09, 2010 4:32 pm

Vulnona fluchte ungehalten, dann setzte es Schutzschild ein und wartete ab. Avendo hob die Hände und murmelte lange und unnötig komplizierte Zauber um Vulnonas Kräfte wiederherzustellen, aber er konnte keine bessern, war er doch kein Priester oder Ritter...nur ein Knappe...
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Sa Jan 09, 2010 4:42 pm

Yarumi wurde klar, dass er in Avendo und seinem Vulnona ein hartes Team gefunden hatte, besonders, weil die beiden Vorteile durch Magie hatten, Avendos Magie und die vermutlich magische Rüstung. ,,Guardevoir, teleportier dich in den Schutzschild und versuch es darin mit Donnerblitz!" Guardevoir verschwand, und war lange nicht zu sehen, ab und zu flackerte es schwach vor dem Schutzschild auf, es musste sich durch jeden Zentimeter hindurchkämpfen, und schließlich war es in dem Schild, das Teleportieren war anstrengend gewesen... Guardevoir musste einen Moment Kraft sammeln, um dann alles in dem Schutzschild zu elektrisieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Sa Jan 09, 2010 5:28 pm

Vulnonas erkannte blitzschnell die Funktionsweise von Teleport und teleportierte heraus ( Mimikry). Avendo lächelte erleichtert, dann zwinkerte er Yarumi zu : " Nicht so einfach wie du dachtest, was? Auch wenn ich keinen Plan habe was ihr da genau macht..."
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gast am Sa Jan 09, 2010 5:48 pm

,,Ich dachte nie, dass es einfach ist", antwortete Yarumi lachend.
,,Ich weiß nur nicht so genau, wie ich Vulnona einschätzen soll... Ihr habt natürlich auch einen Vorteil durch die Magie, aber wir geben nicht auf! Guardevoir, noch einmal Sternschauer!"
Guardevoir schoss eine Welle glitzernder Sterne auf Vulnona ab.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Kadaj, Yazoo, Loz am Sa Jan 09, 2010 5:50 pm

Vulnona wich blitzschnell aus, dann ballte es alle Kraft zu einem Hyperstrahl und schoss diesen auf Guardevoir....Avendo grinste begeistert, bis er die Erschöpfung Vulnonas bemerkte...
Kadaj, Yazoo, Loz
Kadaj, Yazoo, Loz
Admin

Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 24.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Denkmal

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten