Die Blizzach-Ebene

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Sephiroth am Di Jan 12, 2010 4:45 pm

Sephiroth lachte : " Du wirst doch nicht von selbst sterben, oder? Das würde mich wirklich entäuschen." Er sprintete auf Zeromus zu und...verschwand.
Sephiroth
Sephiroth

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 09.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Jan 12, 2010 8:02 pm

Zeromus schüttelte sich noch immer, aber der gequälte Ausdruck im Gesicht blieb. Er nahm sogar noch an etwas Qualen zu. Nun konnte er einem echt Leid tun. Dann sah er mit weit aufgerissenen Augen zu Sephiroth, als dieser auf ihn zugerannt kam und dann wieder verschwand. Dennoch hörte er nicht auf sich zu schütteln. Selbst der gequälte Ausdruck blieb auf seinem Gesicht. Zeromus sah Kuja an.
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Kuja am Di Jan 12, 2010 8:03 pm

Kuja runzelte die Stirn, tat aber nichts außer seine Kräfte zu sammeln, er musste sich regenerieren und diesem Unding den Gnadenstoß geben...
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 8:19 pm

Auch Nivia bemerkte es, aber das Wesen schien sowieso nicht in der Lage zu sein, zu kämpfen, also würde sie sich keine Sorgen machen müssen, zumindest vorerst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Jan 12, 2010 8:30 pm

Plötzlich erschien vor Zeromus viele Säulen, welche Blitze umkreisten und durch diese Säulenwand schlängelten sich Feuerzungen. Dieses Säulen schnellte auf Kuja, Nivia und Blizzach zu. Dazu gab es einen ohrenbetäubend lauten Knall und eine sehr große und sehr starke Explosion. Alles im Umkreis von vier Metern wurde weggesprengt. so eben hatte Zeromus seinen Urknall-Angriff eingesetzt. Nun sah er Kuja bösartig grinsend an.
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Kuja am Di Jan 12, 2010 8:35 pm

Kuja hatte sich soweit erholt das er blitzschnell einen Leuchtenden Schild um Nivia und sich selbst heraufbeschwören konnte, doch für Blizzach reichten selbst seine Kräfte nicht mehr...
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 8:36 pm

Nivia hatte es noch geschafft, ihren Schild nach vorne zu verstärken, doch sie wurden trotzdem ein Stück weggeschleudert. Nun war kaum etwas zu sehen vom aufgewirbelten Staub. Nivia sprang hoch und suchte nach Gefühlen, und wurde fündig. Das Wesen strahlte unglaublichen Hass aus, es war kaum zu übersehen. Nivia erhob sich, stürzte, doch sie rappelte sich wieder auf und ging in einem großen Bogen um das Ungeheuer herum. Dann ließ sie, durch ihren Drachen gestärkt, welcher ihr zu Hilfer gekommen war, einen Blizzard auf es rasen, der Drache schrie wütend, und ließ leuchtende vereiste Meteoriten auf das Wesen herabhageln.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Sephiroth am Di Jan 12, 2010 8:37 pm

Er erschien aus dem Nichts, und rammte dem dämlich grinsenden Zeromus seine Masmune durch den Leib. Er machte einen Salto über ihn hinweg und zog die Klinge durch ihn hindurch. Er landete auf beiden Beinen, machte sofaort einen Rückwärtssalto und die Klinge schnitt erneut durch den Leib des kreischenden Monsters...
Sephiroth
Sephiroth

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 09.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 8:39 pm

Nivia wich zurück, und begann, Kuja zu suchen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Kuja am Di Jan 12, 2010 8:43 pm

Dieser rappelte sich eben auf, und sah Sephiroth zu. Wie immer war der Super SOLDAT unglaublich...krank...." Geht es dir gut? ", fragte er Nivia.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 8:45 pm

,,Ich glaube man sollte seine Warnung ernst nehmen, dass der der ihm im Weg steht, stirbt...", stellte sie fest.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Jan 12, 2010 8:47 pm

Zeromus sah, dass wenigstens einige Häuserviertel von Blizzach weggefegt wurden von seiner Explosion. Er wehret die Meteoriten ab, doch schon gab es ein neues Problem. Sephiroth war wieder erschienen und war drauf und dran ihn zu töten. Er hatte ihn auch schon oft getrfofen, doch Zeromus war jetzt erst richitig wütend. Er sah Sephiroth hasserfüllt an. Dann begann er etwas zu murmeln. PLötzlich schossen riesige Erdklumpen, danach Blitze, dann Feuerwände und dann noch riesige Eissplitter auf Kuja, Nivia und Sephiroth zu. Dann stieß zeromus einen sehr schrillen Schrei aus und hielt sich nur noch mit Mühe auf den Beinen. Dies alles hatte ihn viel Kraft gekostet.
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Sephiroth am Di Jan 12, 2010 8:59 pm

Er lachte und zerschlug jeden Angriff mit seinem Schwert, dabei kam er immer näher, bis er erneut in Reichweite war, da sprang er in die Luft, und wirbelte mehrfach um sich selbst, jede Drehung fügte Zeromus tiefe Wunden zu. Sephiroth schoss über ihn hinweg, machte in der Luft einen Salto rückwärts und trieb sein Schwert bis zum Heft von Oben in Zeromus hinein....
Sephiroth
Sephiroth

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 09.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 9:02 pm

Nivia schaute Sepiroth etwas verdutzt an, er war wirklich.... krank.
Naja... auch wenn er mächtig übertrieb... er würde das Wesen wohl problemlos besiegen können.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Jan 12, 2010 9:12 pm

Zeromus sah Sephiroth an. Dann fiel er zu Boden und verschwand in eienr riesigen Explosion. Dort wo er stand, lag eine sehr große Pfütze Blut.
Zeromus war besiegt und tot.

Finalpost von Zemus bzw. Zeromus
Mathazar Malvae
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Kuja am Di Jan 12, 2010 9:14 pm

Kuja war nicht wirklich überrascht, er war nur überrascht das Sephiroth nicht sie angegriffen hatte....er sah zu dem Mann hinüber, der Zeromus wie ein Tier geschlachtet hatte.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 9:29 pm

Nivia sah zu den... Übberresten hinüber, dann drehte sie sich sofort wieder wegg, es war wirklich... Übelkeit erregend. Dann hielt sie das Silbereis nach oben, und dachte:
Tu du es... Das Silbereis leuchtete schwach auf, und die Leichen verschwanden flackernd.


Im selben Moment trat Yarumi auf das Feld, und starrte einen Moment zwischen Sepiroth und der verschwindenden Leiche hin und her. ,,Was ist denn hier passiert???", fragte er verwirrt und erschrocken.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Kuja am Di Jan 12, 2010 9:31 pm

" Oh...hier wurde ein Monster getötet...", stellte Kuja fest.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 9:34 pm

Yarumi sah noch einmal zu der Stelle, an der das Wesen verschwunden war.
,,Nun... ich bin mir sicher es ist besser so!", sagte er lächelnd. ,,Aber... wer ist er?",
fragte er und deutete mit einem etwas unbehaglichen Blick auf Sephirot, der das Wesen offensichtlich ziemlich... brutal getötet hatte.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Sephiroth am Di Jan 12, 2010 9:36 pm

Sephiroth sah Avendo an. Und Avendo starrte Sephiroth an, auf seinem Gesicht stand das nackte Entsetzen. Sephiroth lächelte schmal und kam langsam auf ihn zu, seine Klinge blitzte auf als er sie auf Avendos Herz richtete...
Sephiroth
Sephiroth

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 09.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 9:38 pm

,,Was tun sie da???", rief Yarumi, als er sah was mit Avendo passierte, und stellte sich neben ihn.

alle sehr höflich ^-^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Sephiroth am Di Jan 12, 2010 9:43 pm

Sephiroth versetzte Yarumi einen Hieb vor seine Rüstung der ihn zu Boden warf, er lachte, dann sah er wieder Avendo an, der vor Entsetzen erstarrt war : " Ich weiß wer du bist, " sagte Sephiroth freundlich, " ich kannte deinen Vater......er war ein Feigling, er hat mich angefleht deine Mutter und ihn zu verschonen. Auf den Knien ist er vor mir im Staub gekrochen, genau wie deine nutzlose Mutter. Wirst auch du um Gnade winseln?"
Sephiroth
Sephiroth

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 09.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gast am Di Jan 12, 2010 9:49 pm

Yarumi starrte Sephiroth entsetzt an, ihm wurde klar dass er absolut nichts tun konnte....

,,Weißt du was Sephiroth meint? Ich fürchte wir werden ihn nicht aufhalten können....", fragte sie Kuja traurig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Kuja am Di Jan 12, 2010 9:52 pm

" Ja....ich weiß was er meint. Ich wusste nicht das Avendo ihr Sohn ist. Er ist ein Prinz...bedeutet das. Der Erbe des Kaiserreichs....Sephiroth wurde geschickt um die Kaiserliche Familie auszulöschen, aber von Avendo scheint er aufgrund einer schicksalhaften Laune damals nichts gewusst zu haben. ", erklärte er leise.
Kuja
Kuja
Admin der Steckbriefe

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 29.12.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Sephiroth am Di Jan 12, 2010 9:56 pm

" Nun Junge? Ich lasse dich leben....wenn du auf dem Boden kriechst und qiekst wie ein Schwein. Vielleicht lasse ich dich....leben. ", er lachte leise. Doch jetzt wurde Avendo wütend : " Du! Du bist das Schwein das meine ganze Familie bis auf meinen Onkel abgeschlachtet hat...du...du Monster! ", schrie er. Dann zog er sein Schwert und stürzte auf Sephiroth los. Eine Bewegung aus dem Handgelenk, und Avendo spießte sich selbst auf die ausgestrckte Klinge seines Feindes. Vor Schmerzen schreiend ging er zu Boden, Blut floß ihm aus dem Mundwinkel. " Hat dir niemand gesagt das man....aufpassen soll wo man hinrennt? Das kann schiefgehen, weist du...", sagte Sephiroth süffisant. Er zog seine Klinge aus dem Jungen, sprang in die Luft und flog davon....
Sephiroth
Sephiroth

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 09.01.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die Blizzach-Ebene

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten