Eingangshalle

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Eingangshalle

Beitrag von Naturematthe am Di Nov 03, 2009 7:17 pm

Nick betrat völlig durchnässt die Eingangshalle des riesigen Schlosses. Er hatte sich so gut es ging in seinen Mantel eingewickelt, aber dennoch fror er.
Hoffentlich erkälte ich mich nicht jetzt noch, dachte Nick, während er sich umsah. Wo ist Artenius? Ist er schon hier?
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Die schwarze Lilie am Di Nov 03, 2009 7:20 pm

Ein Mann in schwarzem Livrée trat auf ihn zu: " Guten Abend, Sir. Ihr seid recht spät. Kommt mit mir, ich werde euch euer Zimmer zeigen und dann könnt ihr euch für den Ball umziehen.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Naturematthe am Di Nov 03, 2009 7:35 pm

,,Vielen Dank'', antwortete Nick höflich.
Wer Nick allerdings kannte, konnte hören, dass in seiner Stimme eine nicht zu überhörende Unsicherheit mitschwang. Sonst war er nie so nervös in einer unbekannten Umgebung. Er versuchte, den Grund für seine Unsicherheit zu finden, wurde allerdings abgelenkt, als er fast über eine Unebenheit im Boden stolperte.


P.S. Wo bin ich untergebracht?
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Die schwarze Lilie am Di Nov 03, 2009 7:39 pm

Der Diener führte ihn die Treppe hinauf und über den Säulengang, er ging zu einer verzierten Türe aus Ebenholz, öffnete sie und sagte: " Euer Zimmer, Sir, im SChrank findet ihr einen Anzug für den Ball, und auf dem Nachtschrank einen Schleifstein und ein Poliertuch. Ich wünsche ihnen eine angenehme Nacht", bei diesen Worten schienen seine Augen kurz aufzuglühen, aber es konnte auch nur eine Lichtspiegelung gewesen sein. Das Zimmer war nicht zu klein und das Bett sah bequem aus, aber eine unmerkliche Atmosphäre der Bedrohung schien über dem ganzen Schloss zu liegen.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Naturematthe am Di Nov 03, 2009 7:41 pm

Sprung ins Gästezimmer
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Die schwarze Lilie am Di Nov 03, 2009 7:49 pm

hab ich^^
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am So Nov 08, 2009 10:47 pm

kommt aus der Gegend vor dem Schloss^^
Eine Energiewelle erfasste das Eingangsportal, dann schwang es auf.
Sonea flog einmal quer durch die gigantische Halle, dann sah sie sich um.
Ob der Todesbote ihr gefolgt war?
Auf einmal bemerkte sie, dass Altaria fort war....
Er hatte es getötet, das wusste sie...
Warum musste der Todesbote ihr alles nehmen, was sie hatte?
WARUM??
Sonea brach zusammen und schluchzte. Hätte sie weinen können, wäre sie in Tränen ausgebrochen.
Ihre ewige Freundin und Partnerin Altaria war getötet worden!!!


Zuletzt von Nivia am So Nov 08, 2009 10:53 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Die schwarze Lilie am So Nov 08, 2009 10:52 pm

Zwei der Männer in den dunkelroten Roben stürzten herbei, sie hielten grausig anzusehende Sensen in den Händen: " Was ist hier los?!!", rief der eine



bin auch off....wir pennen jetzt^^
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am So Nov 08, 2009 11:11 pm

Sonea drehte sich um.
,,Lasst mich in Ruhe", fauchte sie, als sie sah, dass die Männer Sensen trugen.
Sie fühlte sich wie damals...Sie war ein Engel des Friendens und der Ruhe,
doch sie war, wie jetzt, wütend geworden.
Sonea atmete tief durch und streckte ihre Flügel, liess aber die Männer nicht aus den Augen.
Es waren Vampire, also schwächere Wesen, wenn sie erkannten was sie war,
würden sie sich zurückhalten.
Sensen konnten ihr nichts anhaben, es sei denn ein höher magisches Wesen trug sie.
Sonea warf einen kurzen Blick zum Tor, sie stellte erleichtert fest, dass der Todesbote ihr nicht gefolgt war.
Auf einmal durchfuhr sie ein Gedanke...
Wenn Altaria noch lebte?
Selbst wenn es verflucht war, sie würde es heilen können.
Sonea tastete mir ihrem Geist, der Todesbote war verschwunden.
Dann erhob sie sich, wobei sie die Männer völlig ignorierte, und flog zu der Höhle.
Wenige Minuten später kam sie mit Altaria in den Armen zurück.
Es sah wie verkohlt aus, seine Flügel wurde schwarz, sein Gefieder rot...
Sonea fuhr sanft mit der Hand über die glatten Federn.
Es musste einfach helfen!
Wenig später stellte sie erleichtert fest, dass Altaria sanft aufleuchtete.
Sonea fiel ihm strahlend um den Hals.
,,Du lebst!!!", rief sie freundenstrahlend.
Erst dann bemerkte sie, dass sich Altarias Gefieder goldgelb verfärbt hatte.
Sie erinnerte sich.
~~Rückblick~~
Sonea sah ihre Mentorin erwartungsvoll an.
,,Was passiert, wenn man von einem Angriff des Todesboten geheilt wird?", fragte sie neugierig.
,,Sonea, Sonea...Du stellst Fragen, die kein anderer Schüler je gestellt hat",
die Frau lächelte und strich dem kleinen Mädchen über den Kopf.
,,Aber ich kann sie dir beantworten.
Wenn du geheilt wirst, was nur Engel vollbringen können, veränderst du dich.
Deine Magie wird stärker , und dein Aussehen verändert sich ins positive.
Bedenke allerdings, derjenige, der heilt, muss unglaublich viel Kraft aufwenden.
Und ich würde es dir nicht raten, den Todesboten nur aus diesem Grund aufzusuchen."

,erklärte die Mentorin todernst.
Sonea lächelte.
,,Keine Sorge", sagte sie, dann sprang sie aus dem Zimmer, um mit den anderen zu spielen.
~~Rückblick Ende~~

Vielleicht würde Altaria ihr nun noch besser beistehen können...
Oder.....
Sonea wurde schwarz vor Augen...
...........Bedenke allerdings, derjenige, der heilt, muss unglaublich viel Kraft aufwenden............
Mit letzter Kraft schuf sie einen Schutzschild, dann sank sie ohnmächtig zu Boden...

Altaria sah Sonea überrascht an. Sie hatte es gerettet!
Doch nun war sie ohnmächtig....
Der Drache legte sanft einen Flügel über sie und verstärkte ihren schwächer werdenden
Schutzschild. Dann entdeckte es zwei Gestalten mit Sensen.
Es blickte sie an. Was würden sie wohl tun?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Testament am Mo Nov 09, 2009 7:29 am

"Lasst mich in Ruhe?", rief der Vampir ungläubig, " Ihr reißt das halbe Schloss ein und sagt wir sollen euch in Ruhe lassen? Ihr seid Wahnsinnig! Wisst ihr eigentlich wo ihr hier seid?" Dann betrat Valentin die Halle: " Ich sehe, wir haben einen Gast", sagte er sehr leise, die Hand auf dem Griff seines Schwertes, die Sensen der Männer begannen rot zu glühen.
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am Mo Nov 09, 2009 8:35 pm

wie nett...
1tens sind wir nur durch die tür gekommen
2tens ist der Engel ko-.-
dann schreib ich halt für mein magisches Altaria
Als Altaria sah, dass sich dir Vampire zum Angriff bereitmachten,
fauchte es leise. Verstanden sie nicht, dass das absolut nicht der richtige Zeitpunkt war?
Sonea war gerade um Haaresbreite dem Todesboten, und damit dem Tod selbst entkommen,
sie war der letzte Engel, und nun wollten so ein paar Vampire sie umbringen???
Altaria verstärkte den Schutzschild so gut sie konnte.
Plötzlich spürte sie eine neue Kraft in sich und setzte sie ein.
Der Schild schien dadurch noch stärker zu werden,
als würde er die Angriffe wirkungslos abprallen lassen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Testament am Mo Nov 09, 2009 8:41 pm

Valentin spürte den Schutzschild: " Aber...aber! Ihr könnt keine zuvorkommen erwarten wenn ihr uneingeladen in mein Schloss eindringt. Ergebt ihr euch freiwillg, oder muss ich...zu drastischen Maßnahmen greifen? Ihr solltet aufgeben, Pokemon. Oder ihr weckt eure Herrin und sie erklärt sich..." Die Männer ließen die Sensen sinken, doch das unheilvolle glühen blieb...
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am Mo Nov 09, 2009 8:45 pm

Altaria wimmerte leise.
Es hatte gehofft, einen Ort zu finden, an dem es vor dem Todesboten sicher war....
und hier war das wohl nicht der Fall.
Sanft zog es Sonea wieder hinaus in den Schnee.
Der Todesbote würde nicht weit entfernt sein,
und Sonea war ihm schutzlos ausgeliefert,
Altaria konnte sie nicht schützen, sie selbst sich auch nicht.
Der Drache stiess einen heiseren, traurigen Schrei aus,
dann kreiste er mit dem Engel auf dem Rücken hoch in die Luft.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Testament am Mo Nov 09, 2009 8:52 pm

Mit einem Mal erwachten die grässlichen Statuen auf den Schlossgiebeln zum Leben, riesige Gargylen, Dämonen, Drachen und andere Scheußlichkeiten. Sie flogen rasch auf, packten den Drachen und rissen ihn vom Himmel, sie landeten auf dem Hof, und Valentin trat hinaus in den Schnee: " Ich habe mich vielleicht unklar ausgedrückt, denke ich, ihr bleibt hier bis ihr mir alles erklärt habt. Niemand bricht meine Tore auf, um sich dann über den Empfang verärgert davon zu machen, ist das klar? Und jetztkommt rein, ihr erfriert noch, und deine Herrin braucht dringend Hilfe!"
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am Mo Nov 09, 2009 8:57 pm

Altaria zuckte etwas zusammen,
als es das Klappern und rumpeln hörte.
Es hatte die Option aufgeben gewählt, aber offensichtlich bestand sie nicht darin,
wieder zu verschwinden.
Altaria wendete und flog elegant wieder in die Eingangshalle.
Als es bemerkte, dass die Tür tatsächlich etwas beschädigt war,
reprierte es sie, es wusste nicht wie, aber das Tor war wieder wie neu .
Vorsichtig liess Altaria Sonea von seinem Rücken gleiten.
Es würde nicht mit den Vampiren reden können, aber vielleicht verstanden sie das besser...
Sonea leuchtete schwach auf, wie Altaria es geahnt hatte, weil sie zu erschöpft war,
um ihren Schild aufrechtzuerhalten: Als das Licht verblasste,
sah man ihre weissen, gefiederten Flügel.


Zuletzt von Nivia am Mo Nov 09, 2009 9:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Testament am Mo Nov 09, 2009 9:04 pm

ohne die tür bitte, ja? gold ist unvampirisch Razz

Valentin zog kaum merklich eine Augenbraue hoch, er war überrascht, so überrascht, das er einen Moment nicht wusste, was er sagen sollte Der letzte Engel, dachte er, unmöglich! Dann sind die Geschichten also war, das ein Engel dem Massaker entkam, als sich die freien Götter gegen den schwachen Einen erhoben, um wieder Ordnung herzustellen...Was tuhe ich nur? Ein Engel kommt mir zwar ungelegen, aber ich denke, ich kann sie für meine Zwecke nutzen, ein Heiler auf dem Turnier wäre sehr...praktisch...im Gegenzug wird sie sich hier vorrübergehend vor ihren Verfolgern verstecken können... : " Nun denn...habt ihr es euch also anders überlegt?", sagte er etwas spöttisch, " Ihr ahnt ja nicht wie mich das...beglückt. Einen Engel durfte ich in diesen Hallen noch nie...beherbergen. Wenn deine Herrin wieder bei Kräften ist, wird sie sich sicher erklären...bis dahin, seid meine Gäste!" Er winkte einen Diener herbei: " Bring sie nach oben, in eines der Zimmer, beeil dich! Und hohle einen Heiler!"
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am Mo Nov 09, 2009 9:14 pm

Altaria schaute den Vampir dankbar an, auch wenn sie nicht genz verstand,
was er sagte. Dann wurde sie mit Sonea auf das Zimmer gebracht.

==> Zimmer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Mathazar Malvae am Di Nov 10, 2009 8:45 pm

Mathazar kam in die Eingangshalle. Ein Bote hatte ihm erst etwas zu spät die Nachricht gebracht. Daraufhin hatte er sich auch sofort auf den Weg zum Schloss Elysvin begeben. Und nun war er endlich hier. Sein Lucario lief neben ihm. Mathazar sah sich um. er sah eine große Tür. Er ging auf sie zu und stieß sie auf.

TBC: Ballsaal.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 9:51 pm

Altaria landete sanft vor den Toren des Schlosses.
Willow und der Drache traten ein. ,,Wow", sagte Willow leise, überwältigt von dem gigantischen
Saal, der sich vor ihr auftat.
,,Dann wollen wir uns mal umsehen!", sagte Willow lächelnd.
Shaymin kletterte auf Altarias Rücken und die beiden flogen etwas, während Willow mit
Folipurba den Ballsaal betrat.
Ein Glaziola ging neben den beiden durch die Tür, es schien sich sofort mit Folipurba angefreundet zu haben. Die beiden Katzen spielten fröhlich.


-->Ballsaal

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gast am Di Nov 17, 2009 8:59 pm

--> Seitenraum
Willow betrat die große Eingangshalle Das Schloss war leer und es war absolut still, nur manchmal spürte man das Beben einer mächtigen Attacke.
Plötzlich entdeckte sie eine kleine Treppe, die nach oben führte.
Neugierig folgte Willow ihr.

-->Die Türme

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Mathazar Malvae am Sa Dez 05, 2009 10:24 pm

cf: Wartezimmer

Mathazar kam vom Wartezimmer in die EIngangshalle mti schnellen und lautlosen Schritten. Lucario war ihm gefolgt. NUn blieb Mathazar stehen und sah sich um.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Naturematthe am Sa Dez 05, 2009 10:31 pm

Nick betrat die Eingangshalle. Phrenos war bereits anwesend und wartete auf ihn.
,,Guten Morgen'', begrüßte Nick die Anwesenden.

,,Guten Morgen'', gab Phrenos zurück. ,,Können wir aufbrechen?''
,,Genaub das wollte ich auch gerade fragen!'', lachte Nick.
avatar
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 24
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Testament am Sa Dez 05, 2009 10:35 pm

Licario und die fünf Vampire kamen zu ihnen : " Wir sind fertig...", sagte der junge Hexer leise.
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Mathazar Malvae am Sa Dez 05, 2009 10:42 pm

Mathazar hörte zwei Stimmen und drehte sich so, dass er alle Persoenn im Blickwinkel hatte. "Auch ich bin bereit, wehrte Herren." sagte er mit einem sehr bösen grinsen zu ihnen. "Meiner Meinung nach, könnten wir nun aufbrechen." fügte er noch hinzu udn sein böses grinsen wurde nun zu einem unheimlichen und weiterhin bösen grinsen.
avatar
Mathazar Malvae
Admin

Anzahl der Beiträge : 463
Anmeldedatum : 10.11.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Die schwarze Lilie am Sa Dez 05, 2009 10:46 pm

Der Tscimisce Halbvampir grinste zurück und entblösste dabei widerliche Haifischzähne (siehe Makohai^^) : " Aber ja...", wie er mit diesen Zähnen sprechen könnte war wohl ein Mysterium. " Ja...wenn ihr bereit seid, Edler von Rehns. ", sagte Licario.



mako hai gebiss http://www.meerwasser-lexikon.de/images/CgFdhbMpFE.jpg


Zuletzt von Isabelle LaCroix am Mo Dez 07, 2009 8:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eingangshalle

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten