Das Dunkle Labor

Nach unten

Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 8:13 pm

Dies ist das Labor Xelomodes, hier forscht er

avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 8:15 pm

Etwas nervös ging Nivia durch die Katakomben.
Schliesslich entdeckte sie die Tür.
Sie atmete einmal tief durch, dann klopfte sie und öffnete vorsichtig die Tür.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 8:19 pm

" Tritt herein Mädchen und stelle deine Fragen", raunte der Schreckliche. Nivia öffnete die Tür und trat ein, die Gestalt in dem Schwarzen Mantel stand über einen Tisch gebeugt, auf dem ein altes Buch lag, grausige Worte standen dort geschrieben, schwarze Flüche, grausame Beschwörungen, oder was immer, Nivia wusste es nicht. Xelomodes blickte sie an, oder schien es zu tun, es war nur das schwache glühen zweier grüner Punkte unter der Kapuze zu erkennen.


bin kurz essen^^
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 8:24 pm

Nivia erschauderte etwas bei seinem Anblick und hielt das Evoli fester.
Ihm schien Xelomodes keine Angst zu machen.
Vorsichtig zog Nivia ihr Schwert hervor und hielt es in das schwache Licht.
,,Dies ist ein magisches Schwert", erklärte sie.
,,Ich habe es als sogenannte Hüterin des Eises erhalten.
Ich wüsste gerne, welche magischen Fähigkeiten es hat,
und wenn möglich auch seinen wahren Namen"
, fuhr sie fort.
Dann sah sie Xelomodes erwartungsvoll, aber auch etwas ängstlich, an.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 8:41 pm

Die Augen unter der Kapuze schienen kurz aufzuglühen, aber vielleicht war es auch nur ein Täuschung. Vorsichtig ergriff Xelmodes das Schwert, und legte es vor sich auf den Tisch. Er sah es lange a, murmelte vor sich hin, ähnlich wie Licario es getan hatte, erhob das Schwert, rief ein Wort und ließ es in einem jähen Blitzstrahl aufglühen, und legte es dann wieder hin. Erst dann sprach Xelomodes: " Dein Schwert ist...in der Tat ein Artefakt, sehr mächtig,und äußerst magisch. Es ist so gut wie unzerstörbar, und besitzt noch manigfaltige andere Kräfte, die zu Nutzen dir allerdings nicht zu Gebote steht, du müsstest eine der alten Drachenkriegerinnen sein, die Geweihte des Eisdrachen (Nivia), und eine Heilige der Eismagie....das bist du nicht.", schloss er mit einer gewissen Befriedigung, " Es mag sein, das du die eine oder andere zu Nutzen lernst, im laufe der Zeit. Was seinen Namen angeht, ich kenne ihn, aber ich weiß nicht ob ich ihn dir sagen werde...oh...ich werde es, aber nur, wenn du mich darum bittest, sei versichert, das dir dieses Geheimnis...kein Glück bringen wird...", sagte er leise.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 8:45 pm

Nivia nickte langsam.
Vorerst würde sie ihm ihr Geheimnis ncht verraten.
,,Das freut mich zu hören, dieses Schwert wird mir sicher gute Dienste erweisen.
Aber,...was meint damit, dass mir der Name des Schwertes kein Glück bringen wird?"

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 8:52 pm

"Es wird dich nicht glücklich machen ihn zu erfahren, meinte ich damit", sagte er, " Ich kann ihn dir natürlich sagen...wenn du das wünschst", plötzlich trat er auf sie zu, und berührte mit einem seiner Finger die Stirn des Evolis, ein dunkler Fleck breitete sich von der Berührungsstelle über das Fell aus, und verschwand dann, Xelomodes lachte leise :" Du hättest besser auf es achten sollen, es wurde von etwas berührt, das Spuren auf seiner Seele hinterlies....etwas...dunkles....unter welchen Umständen schlüpfte es?", fragte er lauernd.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 8:57 pm

Nivia war etwas verwirrt über den plötzlichen Themawechsel, aber antwortete.
,,Ich wurde von Vampiren angegriffen, als es geschlüpft ist", erklärte sie.
,,Jemand hat eine dunkle.... Macht eingesetzt, durch die alle Bäume.....
naja, wie soll ich das sagen....verendet sind. Es kann gut sein, dass ihm das geschadet hat...
Ist das sehr schlimm? kann man es wieder heilen?"
, fragte sie mit wachsender Besorgnis.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 9:02 pm

Er lachte bösartig auf: " Ach ja...ich erinnere mich.....ihr seid diejenigen die mir damals....entkamen...das war das erste Mal, normalerweise töteich jeden, den ich töten soll....mein Respekt für die Reflexe dieser", seine Stimme war hasserfüllt, " Elfischen Missgeburt! Aber wie auch immer...nein...das kann man nicht heilen, ich schon....aber ich glaube nicht, das ich das umsonst tuhen werde. Lässt du es weiter aufwachsen wird es ein unglaublich schönes Evoli werden...und unglaublich verdorben...wie Darkrai auch." Bei diesen Worten schienen die Schatten in der Kammer zu wogen. " Es ist für mich...viel amüsanter...es so zu sehen....vielleicht heile ich es...oder...reinige es, besser gesagt, wenn du mir dafür...etwas gibst...", er bebte in stummem Gelächter.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 9:14 pm

Mit Schrecken dachte Nivia an Darkrai.
Nein, so ein Pokémon wollte sie niemals haben!
,,Was....was wollt ihr denn dafür haben?", fragte sie vorsichtig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 9:17 pm

"Oh...nichts...besonderes....euer Schwert! Das Seele eures Pokemons sollte es euch wert sein, nicht wahr?", sagte er hinterhältig.
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 9:22 pm

Nivia dachte nach.
Das Schwert war heilig!
Und sicher würde Xelomodes es nur für üble Zwecke missbrauchen.
Und schliesslich MUSSTE sie das Schwert eigentlich besitzen, als Hüterin des Eises...
Nein....das konnte sie nicht tun.....
es ging einfach nicht....
aber sie würde alles erdenkliche tun, um es zu retten!
,,Es tut mir leid, aber ich kann das Angebot nicht annehmen", sagte sie.
Dann drehte sie sich um, verliess die Katakomben und betrat wieder den Ballsaal.

--> Ballsaal

1. was ist eigentlich jezt das schlimme an dem namen von dem schwert?
2. wie magisch muss man sein um das evoli zu heilen?
3. bin etwa eine halbe stunde afk^^


Zuletzt von Nivia am Mi Nov 11, 2009 9:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 9:24 pm

1. es ist böse ( der name bedeutet Kindsmord)
2. ein mächtiger schwarzer Magier
3. okay
4. liacario ist auch ein schwarzer magier ( ich helf dir damit jetzt mal^^ hättest du ihn auch ohne tipp um rat gebeten?
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 9:46 pm

ja^^ jeden heiler oder magier der mir begegnet^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Testament am Mi Nov 11, 2009 9:49 pm

ich würd es mal bei ihm versuchen (wie gesagt, es muss, muss, muss (ich betone muss), ein schwarzer magier sein^^
avatar
Testament
Admin

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 21.10.09
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 9:51 pm

genau^^ und das war meine idee, du doofi *patsch, klatsch, BÄMZ!!!*
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 9:53 pm

ihr seid echt lustig xD
ehm...sagt Xelomodes iwas oder verschwindet Nivia einfach?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 9:55 pm

der ignoriert dich jetzt, lacht dich aus...irgendwas^^ hast du die regel änderung mitgekriegt?

und den bösen plan von mathazar und valentin?
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gast am Mi Nov 11, 2009 9:58 pm

Jups. Und Willow auch^^ die ist grad ins schloss gekommen =D
ich editiere den Beitrag eben, dann geht Nivia wieder hoch^^

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Die schwarze Lilie am Mi Nov 11, 2009 10:03 pm

alles klar^^ ich weiß nich was ich jetzt schreiben soll...am besten ihr findet alle partner, und dann gehts los (falls nick keinen findet...der magier, oder? ach jaaa....Nivia könnte zu ihm gehen....er ist....im warteraum^^
avatar
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Das Dunkle Labor

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten