Auf dem Weg nach Ebenholz

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 5:37 pm

Garados brüllte laut und stürzte in den See.
,,ICH WERDE WIEDERKOMMEN!'', schrie es durch das Wasser, und urplötzlich war es verschwunden.


,,Wo ist es hin?'', rief Phrenos laut. ,,Findet es! Ich muss es haben!''
Er drehte seinen Kopf. ,,Wo ist Nick eigentlich?''
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 8:25 pm

Der Hexenmeister sah zu Phrenos : " Das Garados oder Nick? Wen willst du? "
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 9:47 pm

,,Im Moment ist Garados wichtiger, denn solange Nick sein Gedächtnis nicht hat, wird er zurückkehren. Und ich werde ihn wiederfinden, wenn es sein muss.''
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 9:51 pm

Xelomodes nieckte kanpp. Dann sammelte er all seine Macht, seine Wut, seinen Zorn. Er riss die ARme in die Höhe und schrie verfluchte, vergessen Worte. Die Wirkung war beängstigend. Der Senn begann zu kochen, das Wasser wurde schwarz, ätzend, verflucht. Es stieg in die Höhe, und in seiner Mitte konnte man schwach ein tobendes, leidendes Garados erkennen-es war rot. Die anderen brachen als entstellte, bestialische Kreaturen aus den Seiten hervor, stiegen in die Luft und warteten auf die Befehle des Hexers. Dieser lachte, laut und wahnsinnig.
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 10:34 pm

,,Glaubst du, dass wir hier sicher sind?'', fragte Nick das Garados, das ihn in eine trockene Höhle am Ende eines unterirdischen Flusses gebracht hatte.
,,Hier werden sie uns nicht finden. Aber ich muss wieder heraus... Meine Brüder kennen mein Geheimnis mit der roten Haut, die alle fünf Jahre bei meiner Häutung entsteht. Man kann sie leicht mit mir verwechseln, vor allem, wenn sie sich bewegt.''
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 10:39 pm

Die mutierten Bestien nahmen die WItterung auf, und Xelomodes spürte die Beiden, die pulsierende Abscheulichkeit ihrer Lebendigkeit. Er hasste sie dafür, sie würden sterben...alle Beide!, schwor er sich....
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 10:42 pm

OUT: Ich verstehe diesen Post nicht...
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 10:43 pm

die bösen garados riechen euch beide, und xelomodes spürt euh, weil ihr lebt- er hasst leben, er ist der auserählte der dunklen götter...
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 10:44 pm

Es hatte schon einen Grund, warum Garados gesagt hat:
,,Hier werden sie uns nicht finden.''...
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 10:48 pm

tja aber er ist so gut wie ein gott, ihr könnt euch nicht vor ihm verbergen...
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 10:58 pm

na gut, wenn du ,,allmächtig'' bist...

,,Meine Brüder... Sie kennen diese Grotte nicht, aber dennoch...
Sie kommen! Wir können nicht fliehen!''

,,Warte... Wohin verschwindest du eigentlich immer für siebenundzwanzig Jahre, nachdem du einmal aufgetaucht bist?''
,,Nun... Die Wahrheit ist, ich bin ein normales Garados. Alle siebenundzwanzig Jahre wird einer von uns erwählt und verwandelt sich in der Nacht, in der die Sterne einen einzigen Punkt bilden. Und ich bin auch nicht so stark, wie es in der Legende erzählt wird. Nur der Erste von uns, der Gründer des Sees, war so mächtig. Ich mag zwar beeindruckend aussehen, aber im Endeffekt bin ich nur ein andersfarbiges Garados.''
Nick hörte ein Geräusch.
,,Kannst du deine rote Farbe ablegen?''

,,Ja, wenn ich besiegt werde, bin ich wieder ein normales Garados, oder wenn die Woche des Punktgestirns vorbei ist.''
,,Nun... ich denke, dann muss es so sein.''
Er nahm einen Aprikokoball.
,,Los, Blitza! Donnerblitz!''
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 11:09 pm

Glaubst du, wenn du in irgendeine Grotte fliehst, kann dich jemand, der Leben als solches wahrnehmen kann wie ein tier geruch, dann bist du da sicher? ich glaube eher nicht.
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 11:11 pm

jaja, schon gut...
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 11:13 pm

Nein, ließ dir gefälligst die Charas durch bevor du etwas schreibst, sieh dir die Götter an, und überleg dir, was der Todesbote alles kann....und dann sag mir, es hätte etwas mit allmacht zu tun, wenn man wittert....jeder vampir, jeder HALBvampir kann lebende aufspüren
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 11:18 pm

jaja, ist gut, ich habe einen Beitrag geschrieben, vielleicht sollten wir da weitermachen...

P.S. Ob du jetzt allmächtig bist oder nicht, allWISSEND bist du garantiert nicht...


Zuletzt von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 11:20 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 11:19 pm

" Und jetzt...tötet...sie... ", befahl der Magier, " ich will ihre Seelen trinken! "
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 11:20 pm

Moment mal... wo bist du?
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 11:22 pm

er riecht dich sozusagen. sowie du es merkst wenn man dir was stinkendes ins gesicht drückt, das ist für ihn so ähnlich, es ekelt ihn, und er ist so gut wie allwissend, er ist sehr alt.
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 11:23 pm

gut, mag sein, dass er die Vergangenheit kennt, aber er kann nicht alles wissen, was gerade passiert.
Und: Wo bist du? (In der Grotte, auf dem Weg dahin,...)
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 11:25 pm

DU CHECKST ES NICHT? ODER????

sorry, der tonfall war vergriffen Sad

aber das hat wenig damit zu tun das er so mächtig ist, sondern das er einfach spürt, sowas wie ein siebter sinn. Untote spürt er nicht. Und davon abgesehen kann er euh auch mit mgie aufspüren.
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 11:29 pm

Ich will nicht deine Fähigkeiten anzweifeln, sondern kritisieren...
Irgendwann artet so etwas ins Powergaming aus...
(sry, ist nicht böse gemeint)
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 11:32 pm

das war am anfang so, das ist jetzt so. Du hättest vielleicht mal machfragen sollen bevor du schreibst das es nicht geht
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Fr Dez 11, 2009 11:34 pm

Ich habe ja nichts dagegen, wenn irgendwer anfangs unbesiegbar erscheint, aber jeder hat eine Schwäche (oder sollte zumindest irgendeine haben)...
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Die schwarze Lilie am Fr Dez 11, 2009 11:38 pm

keine dieser figuren ist dazu erstellt von einem kleinen jungen besiegt zu werden, das hier ist nicht Barbie Farytopia! Die sind strak, stärker als Nick es je wird, und besiegen tun die sich gegenseitig, so ist es einfach, das läuft hier nicht wie bei TKKG wo Tim einen Haufen erwachsene verkloppt....
Die schwarze Lilie
Die schwarze Lilie

Anzahl der Beiträge : 592
Anmeldedatum : 24.10.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Naturematthe am Sa Dez 12, 2009 12:49 pm

weiß ich schon...
vielleicht sollten wir uns wieder auf das Thema konzentrieren
Naturematthe
Naturematthe
Chatmoderator

Anzahl der Beiträge : 327
Anmeldedatum : 06.10.09
Alter : 25
Ort : Remscheid, Westen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Auf dem Weg nach Ebenholz

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten